DSGVO: Cookie-Einwilligung im Google Tag Manager berücksichtigen

Ein Website-Besucher soll sich entscheiden können, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wie Sie ein Opt-In für Google Analytics mit Hilfe einer Cookie-Einwilligung implementieren können, habe ich im vorherigen Beitrag gezeigt. Die Lösung basiert allerdings darauf, dass der Google Analytics Code direkt in der Website integriert ist. Nun schauen wir, wie die Cookie Consent Einstellung … weiterlesen

DSGVO: Google Analytics mit Opt-In implementieren

GDPR: Google Analytics mit Opt-In implementieren

Im Rahmen der Vorbereitung auf die DSGVO beschäftigen sich viele Webseitbetreiber mit der Frage, ob sie für Web Analyse Tools wie Google Analytics ein „Opt-Out“ oder ein „Opt-In“ benötigen. Die rechtliche Seite dieser Frage überlasse ich den Juristen. An dieser Stelle möchte ich eine technische Lösung vorstellen, wie Sie Google Analytics mit Opt-In implementieren können. … weiterlesen

Conversion-Tracking für WordPress Kontaktformulare

Immer mehr Unternehmen setzen für ihren Online-Auftritt auf WordPress. Dank der Vielzahl an Templates („Themes“ genannt) ist eine Website schnell aufgesetzt. Dann noch ein Formular für die Kontaktaufnahme und schon kann die Website starten. Wer dann die Conversions in Form von Kontakt-Anfragen messen möchte, muss natürlich die Gedanken über das Tracking machen. Eines der beliebtesten … weiterlesen

Google AdWords Conversion Tracking Code Tipps

Mit Conversion-Tracking können Sie ermitteln, wie effektiv Ihre Anzeigenklicks zu gewinnbringenden Nutzeraktivitäten auf Ihrer Website führen, beispielsweise Käufe, Anmeldungen oder das Ausfüllen von Formularen. Hier fassen wir zusammen, wie Sie den Conversion Tracking Code, auch “Tag” genannt, für Ihre Website erstellen, um Kundenaktionen zu erfassen. Conversions auf einer Website erfassen 1. Conversion-Tracking-Tag im AdWords-Konto abrufen … weiterlesen