Google Ads Reports nun auch nach Zeitpunkt der Conversion

Google Ads

Google Ads erweitert seine Berichte um neue Conversion-Spalten. Insgesamt 6 neue Spalten zeigen die Daten nun basierend auf dem Zeitpunkt der Conversion. Zeitpunkt des Klicks vs. Zeitpunkt der Conversion Alle bisher in den Google Ads Reports angezeigten Conversion-Daten beziehen sich auf den Zeitpunkt des Klicks auf die Anzeige und nicht auf den eigentlichen Zeitpunkt der … weiterlesen

Bing Ads Conversions werden jetzt dem Datum des Anzeigenklicks zugeordnet

Bing Logo

Bing Ads aktualisiert die Zuordnung von Conversions in den Reports. Jetzt werden die „Abschlüsse“, wie Conversions in Bing Ads heißen, dem Tag zugeordnet, an dem der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat. Bisher hat Bing Ads Abschlüsse zum Datum des Abschlusses zugeordnet. Für die Werbetreibenden ist es wichtig zu wissen, wie erfolgreich die Kampagnen sind und … weiterlesen

Google Ads: Anrufe bei einer Telefonnummer auf Website erfassen

Website Call Tracking

Schon seit längerer Zeit können Google Ads (vormals AdWords) Nutzer Anruf-Tracking für Telefonnummer auf ihrer Website nutzen. Damit lassen sich Anrufe erfassen, die Nutzer von Ihrer Website aus tätigen, nachdem sie auf Ihre Anzeige geklickt haben (s. Google Ads Hilfe). Die spannende Frage ist, wie binde ich das in die Website ein. Insbesondere seit Google … weiterlesen

Änderungen bei Erfassung von Conversions in AdWords

Google ändert die Erfassung von Conversions in AdWords. Damit reagiert Google auf die Ankündigung von Apple, die Funktion „Intelligenter Trackingschutz“ im Safari-Browser einzuführen. Denn diese kann sich auf die AdWords Conversion-Tracking-Daten auswirken. Wer Werbung mit Google AdWords schaltet, sollte sich auf jeden Fall Gedanken über die Änderungen machen. Wir fassen zusammen, was sich ändert und … weiterlesen

Google AdWords Conversion Tracking Code Tipps

Mit Conversion-Tracking können Sie ermitteln, wie effektiv Ihre Anzeigenklicks zu gewinnbringenden Nutzeraktivitäten auf Ihrer Website führen, beispielsweise Käufe, Anmeldungen oder das Ausfüllen von Formularen. Hier fassen wir zusammen, wie Sie den Conversion Tracking Code, auch “Tag” genannt, für Ihre Website erstellen, um Kundenaktionen zu erfassen. Conversions auf einer Website erfassen 1. Conversion-Tracking-Tag im AdWords-Konto abrufen … weiterlesen