AdWords: Tagesbudget wird flexibler – bis zu doppelte Ausgaben pro Tag möglich

„Tagesbudgets sind jetzt flexibler.“ Mit einem dezenten Hinweis in den Accounts hat Google eine signifikante Änderung angekündigt. Ab dem 4. Oktober 2017 kann das Tagesbudget einer AdWords Kampagne um das Doppelte überschritten werden. Bisher waren es nur bis zu 20 Prozent. Eine große Ankündigung gibt es nicht, der kleine Hinweis im AdWords Konto verweist auf … weiterlesen

Google AdWords Conversion Tracking Code Tipps

Mit Conversion-Tracking können Sie ermitteln, wie effektiv Ihre Anzeigenklicks zu gewinnbringenden Nutzeraktivitäten auf Ihrer Website führen, beispielsweise Käufe, Anmeldungen oder das Ausfüllen von Formularen. Hier fassen wir zusammen, wie Sie den Conversion Tracking Code, auch “Tag” genannt, für Ihre Website erstellen, um Kundenaktionen zu erfassen. Conversions auf einer Website erfassen 1. Conversion-Tracking-Tag im AdWords-Konto abrufen … weiterlesen

Google streicht AdWords Anzeigen auf der rechten Seite

Google passt die Darstellung der Suchergebnisse auf dem Desktop an. Künftig wird es keine bezahlten Ergebnisse (auch als AdWords Anzeigen bekannt) auf der rechten Seite geben. Damit wird das Aussehen der Seite an die mobilen Ergebnisseiten angepasst. Gleichzeitig will Google jetzt bis zu 4 Anzeigen über den organischen Suchergebnissen schalten und auch drei Anzeigen unten … weiterlesen

7 Argumente für Branding Anzeigen in AdWords

Immer wieder stellen Kunden und auch Kampagnen-Manager die Frage, ob sie eine Brand-Kampagne erstellen sollen. Die Frage ist also, ob sie auch auf Firmen-Namen („Brand-Keywords“) bieten sollen oder nicht. Eine Frage, die sich pauschal nur schlecht beantworten lässt. Wie so oft gilt auch hier: Es kommt darauf an. Es gibt Argumente sowohl für als auch … weiterlesen

Rückgang der Impressions bei AdWords im Sommer erklären

Happy Holidays (Bild: Vector Open Stock)

Als AdWords Optimierer kennt man sicherlich die Situation: Ohne dass etwas am Account verändert wurde, bricht plötzlich die Performance ein. Auch wenn die relativen Zahlen in etwa die gleichen bleiben, fehlt einfach die Masse. Die Impressions werden weniger, folglich auch die Klicks und letztendlich die Conversions. Insbesondere bei AdWords Accounts für E-Commerce Shops ist dieses … weiterlesen