Änderungen bei Google AdWords in 2016

Das sind die wichtigsten Änderungen bei Google AdWords 2016

Das Jahr ist noch nicht zu Ende. Dennoch wollen wir ein Zwischenfazit ziehen und haben die wichtigsten Änderungen bei Google AdWords 2016 zusammengefasst.

In diesem Jahr hat Google bereits zahlreiche Neuerungen für sein Werbesystem AdWords eingeführt. Dazu gehört unter anderem das Entfernen der rechten Spalte mit den AdWords-Anzeigen auf den Suchergebnisseiten. Auch das neue Format für die Text-Anzeigen, welches rund 50 Prozent mehr Platz für die Werbebotschaft bietet ist gestartet.

Wer für sein Unternehmen mit Google AdWords wirbt, muss sich zudem auch auf weitere Neuerungen einstellen, die Google bereits angekündigt hat. Diese sollen in den kommenden Wochen und Monaten eingeführt werden.

Mehr über diese und andere Änderungen bei Google AdWords lesen Sie in in unserem Beitrag bei Twago.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie ihn bitte.