Google AdWords: Vorsicht bei Werbung auf Namen der Konkurrenz

Wer Google AdWords Werbung auf Namen der Konkurrenz schaltet, haftet auch dann, wenn er nicht für die Einblendung seiner Anzeige verantwortlich ist, hiervon aber wusste. Ein aktuelles Urteil des Oberlandesgericht Schleswig-Holstein hat in den letzten Tagen für viel Verunsicherung bei den Werbetreibenden und Agenturen gesorgt. Insbesondere die Berichterstattung war zum Teil verwirrend und hat noch mehr … weiterlesen

Google AdWords Exact Match Keyword Option wird aufgeweicht

Google AdWords Exact Match Keyword Option wird aufgeweicht

Am vergangenen Freitag hat Google angekündigt, die AdWords-Keyword-Option „Genau passend“ bzw. „Exact Match“ weiter aufzulockern. Künftig sollen auch Wortreihenfolge sowie Füll- und Funktionswörter ignoriert werden. Was genau sich ändert und welche Auswirkungen die Neuerungen auf AdWords Werbekampagnen haben lesen Sie in diesem Beitrag. Eins vorweg: Zunächst betrifft die Änderung nur die Sprachen Englisch und Spanisch. … weiterlesen

Conversion-Tracking für WordPress Kontaktformulare

Immer mehr Unternehmen setzen für ihren Online-Auftritt auf WordPress. Dank der Vielzahl an Templates („Themes“ genannt) ist eine Website schnell aufgesetzt. Dann noch ein Formular für die Kontaktaufnahme und schon kann die Website starten. Wer dann die Conversions in Form von Kontakt-Anfragen messen möchte, muss natürlich die Gedanken über das Tracking machen. Eines der beliebtesten … weiterlesen

Ausschließende Keywords für mehrere AdWords Konten zentral verwalten

AdWords Negative Keywods

Das Verwalten von Listen mit ausschließenden Keywords wird einfacher: Google hat eine neue Funktion für das Verwaltungskonto (MCC) eingeführt. Damit können AdWords Kunden Negative Keywords Listen nun kontenübergreifend verwalten. Wer mehrere AdWords Accounts verwaltet, kennt bestimmt das Problem: Oft werden gleiche Listen von ausschließenden Keywords in mehreren Accounts benötigt. Bisher mussten diese manuell oder mit Hilfe … weiterlesen

Google: Änderungen bei Telefonnummern in AdWords Anzeigen

AdWords Anruferweiterung Teaser

In den letzten Tagen hat Google gleich mehrere Änderungen bei der Darstellung von Telefonnummern in AdWords Anzeigen angekündigt. So will Google bei den Anruferweiterungen künftig die lokale Rufnummer anzeigen, die in den Daten der Standorterweiterung enthalten ist. Eine weitere Neuerung: Selbst, wenn keine Anruferweiterung eingerichtet wurde, will Google auf den Mobilgeräten eine Rufnummer anzeigen. Diese … weiterlesen